Wir haben Tierarzt-Inventar gekauft (Projekt bessere mediz.Versorgung im TH)

Hilfe in Frau Wandas Tierheim vor Ort: Juhuu! der Grundstock für ein Tierarztzimmer in Brodziszewo ist gelegt!!

Das vorhandene Tierarzt-Equipment in Frau Wandas Tierheimen ist eine Katastrophe. Es ist fast nichts vorhanden-derzeit werden in Brodziszewo und Rusiec die Tiere z.B. auf einem normalen Tisch mit einer Folie kastriert und operiert. Als Licht dient eine normale Stehlampe.

Es gibt kein Ultraschallgerät, keine OP-Lampen, kein EKG, von Verbrauchsmaterialien ist immer zu wenig da….

Deshalb wollen wir mittel bis langfristig ein vernünftiges Tierarztzimmer für die 700 Hunde und Katzen einrichten.

Gestern holten Francis u.Dennis, Feli u.Rainer, Lars u.ich (Marion) ein gebrauchtes Tierarztzimmer in Rendsburg ab, welches wir gekauft haben. Danke an die tolle Truppe!!!!!!!!!!

Der Tierarzt war total nett und hat uns noch vieles geschenkt.
Der ganze Sprinter war bis hinten voll.
Wir haben nun:
– 1 großen OP-Tisch zum Pumpen
– 1 kleinen OP-Tisch
– 1 OP-Auflage
– 2 OP-Lampen-bei einer muß allerdings was geklebt werden
– 1 Beistell/Instrumententisch
– 1 hochwertige Alno-Küchenzeile (s.Bild)
– 1Kühlschrank f. die Impfstoffe etc.
– 1 Schreibtisch mit Chefsessel und Schreibtischlampe
– 1 tolle Praxisliege
– 1 große Neon-Deckenleuchte
– Abfalleimer, Wandregal f.Spritzen etc.
– einiges an Verbrauchsmaterial, Medikamenten, Verbandsmaterial……
An dieser Stelle DANKE an unsere liebe Andrea St., mit deren großzügiger Spende wir dies kaufen konnten.

Verladung des Tierarztzimmers

Dazu haben wir auch noch den gewünschten Heißluftsterilisator Melag 75 gekauft.

Eine anonyme Spenderin hat noch gespendet: die gewünschte UVC-Lampe, das gewünschte Scaler-Set (Zahnsteinentfernung), eine Woodsche-Lampe, Zahnzangen, 1 OP-Instrumenten-Set, Nierenschalen, 1 Otoskop, 1 Wärmestrahler.

Frau Wanda und ihr Team und auch Dr.Artur sind schon völlig aus dem Häuschen!!!! 🙂

Der große Traum wäre ein Ultraschallgerät-wir habe schon einige Firmen angeschrieben.
Wir müssen für ein vernünftiges Neugerät ca.6000E rechnen, was für uns einfach viel zu teuer ist.
Deshalb gucken wir nach guten gebrauchten Geräten, die generalüberholt wurden.
Darauf sparen wir-wir dürfen dafür ja nur freie Spenden u.Einnahmen aus Ständen benutzen.Deshalb kann das evt. auch erst nächstes Jahr gekauft werden.

Langfristig werden dadurch Klinikkosten gespart und es wird durch all diese Sachspenden eine bessere medizin. Versorgung für die Tierheim-Tiere möglich sein.

Wer finanziell mithelfen will:

SPENDENKONTO:
Perelka e.V.
Volksbank Pinneberg-Elmshorn

IBAN: DE22 2219 1405 0017 3494 60
BIC : GENODEF1PIN

oder Paypal:tsvperelka@gmail.com