HURRA!!!! Wir sind beim Futter-Spendenmarathon vom Tierschutz-Shop dabei!!

WIR SIND ÜBERGLÜCKLICH!!! 

Der Spendenmarathon vom Tierschutz Shop läuft vom 8.11.2018 bis zum 22-12.2018 !

Es wird Futter für notleidende Tiere von 30 Vereine aus 7 Ländern gesammelt und wir sind dabei!!! 
Der Tierschutz Shop hat u.a. uns ausgewählt, weil wir besonders engangiert sind !

Hier geht es zu unser Wunschliste : 
https://www.tierschutz-shop.de/wunschliste/perelka-e-v-wunschliste/

 

 

Hier sind alle Infos zur Aktion: https://www.tierschutz-shop.de/spendenmarathon/ zu finden.

Dadurch haben wir die Chance auf sehr viel Futter, welches direkt an Frau Wandas Tierheime für die ca. 600 Hunde und 100 Katzen geliefert wird. Außerdem winkt eine Geldprämie von mehreren tausend Euro !!! 

Der harte Winter in Polen ist für die Tiere sehr belastend und kräftezehrend. Sie brauchend ausreichend gutes Futter, um sich eine überlebenswichtige Fettschicht anzulegen. Hilf mit!  

 

Mach mit & packe jetzt dein Futter-Paket!

⛔HILF MIT!⛔ Für Millionen Streuner ist der Winter die schwerste Zeit. Damit sie den Hunger trotz eisiger Kälte überstehen, brauchen sie dich! Packe jetzt ein Futter-Paket:➡️ hilf.ly/marathontiere4 Tierschützer retten so viele Vierbeiner von den Straßen wie möglich, doch die Tierheime sind überfüllt und es fehlt an ausreichend Futter. 😰 Ohne deine Hilfe haben sie in dieser schweren Zeit keine Chance! 😔 Nur Futter kann sie jetzt retten, damit sie sich eine Fettschicht anfressen und den Winter überstehen.PS: Der Spenden-Marathon ist DIE Chance auf lebenswichtige Hilfe für die Schützlinge. Spende jetzt Futter, damit in Europa kein Tier im Winter hungert! 👍

Gepostet von Tierschutz-Shop am Freitag, 9. November 2018

 

Projekt 2018: Ein Tierarztzimmer für die 700 Tiere im Tierheim

 

 

Das ist einfach UNGLAUBLICH!! Guckt Euch das Ergebnis unseres Projekts 2018: „bessere medizin.Betreuung“ an:

Ein Tierarztzimmer von Perelka e.V. für die 700 Tiere in Frau Wandas Tierheimen !

DANKE AN ALLE GELD/SACHSPENDER/INNEN!!!
*************************************************************************************
GROSSER DANK VON Frau Wanda, Dr.Artur und dem ganzen Team aus unseren polnischen Partnertierheimen:

Liebe Marion,
Liebe Ute,

Ich schicke Euch allen unseren besten Dank für das schönste Tierarztzimmer in der Welt. 🙂 <3
Dank Euch, Eurer großzügugen Spenden, Mühe und viel Arbeit dürfen wir so stolz auf unser Tierarztzimmer sein. 🙂 🙂
Frau Wanda hat nie davon geträumt, dass sie irgendwann in ihrem Tierheim solch eine professionelle medizinische Ausstattung haben könnte.

Wir sind da alle begeistert, glücklich und Euch sehr, sehr dankbar. <3 <3

Schaut mal bitte, alle unseren Wohltäterinnen und Wohltäter, was Ihr unseren Fellnasen geschenkt habt!! 🙂 <3
Die Bevor-Bilder kommen von Februar 2018, die Nachher-Bilder wurden im August 2018 gemacht.

Als Ergänzung:
Unser Beitrag zu dem Tierarztzimmer sind:
1.Dr. Artur
2.sein Patient Lolek,
3.ein Waschbecken
4.zwei Holzstühle
5.Gardinen.

Der Rest, spricht ALLES!, habt Ihr uns gespendet. Ist das nicht toll?

Dafür bedanken wir uns bei Euch vom ganzen Herzen.

Wir lieben Euch, Alle.

Ganz liebe Grüße

von Frau Wanda und glücklichem Dr. Artur, allen Vierbeiner

und mir

małgorzata

P.S.
Auf einigen Bildern sind Dr. Jarosław mit seiner Assistentin zu sehen.
Sie haben Dr.Artur bei Kastratationen geholfen ( an einem Tag sind über 20 Tiere kastriert worden).

************************************************************************************
Wir von Perelka e.V. haben von zweckgebundenen Spenden überwiegend gebraucht gekauft:
1 großen OP-Tisch zum Pumpen, 1 kleinen OP-Tisch, 1 OP-Auflage, 2 OP-Lampen,1 Beistell/Instrumententisch,1 hochwertige Alno-Küchenzeile, Arztschränke, 1Kühlschrank f. die Impfstoffe etc.,1 Schreibtisch mit Chefsessel und Schreibtischlampe, 1 Praxisliege, 1 große Neon-Deckenleuchte, Abfalleimer, Wandregal f.Spritzen etc., Infusionswärmer, Pulsoximeter, Otoskop, Stetoskop, 1 Ultraschallgerät !!, Sterilisator, Heizstrahler,

Wir erhielten als Sachspenden u.a.:
Spritzen, Kanülen, viel Verbandsmaterialien, OP-Kleidung, OP-Tücher, OP-Handschuhe, Desinfektionsmittel, 1 Lupenleuchte, 1 Standventilator, Nierenschalen, Infusionssets, Beatmungsbeutel, Bandagen, Laborartikel, Blauspray, Silberspray, Medikamente….uvm

Wir freuen uns riesig und sind schon ein bißchen stolz, was wir in wenigen Monaten auf die Beine gestellt haben. 🙂
Die ca.600 Hunde und 100 Katzen haben nun eine viel bessere medizin. Betreuung. Dadurch werden Klinikkosten gespart und gesündere Tiere haben eine bessere Lebensqualität und auch bessere Vermittlungschancen. Wir wollen, daß auch speziell die alten und kranken Tiere, die das Tierheim nicht mehr lebend verlassen werden, damit ein angenehmeres Leben führen können.

DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
PS: wegen der neuen Datenschutzverordnung (DSGVO) können wir die Spender/innen leider nicht namentlich nennen-

es tut uns leid !

 

Projekt 2018 : Bessere medizin. Ausstattung/Betreuung i. TH Polen

* Wir bitten DRINGEND höflichst um Spenden für die medizin. Behandlung der gequälten/verunfallten und kranken Hunde u.Katzen in Frau Wandas Tierheimen😪🐱🐕🐾 

Liebe Leute,
wer uns kennt, weiß, daß wir fast nie Bilder von den gequälten/mißhndelten/kranken Hunden u.Katzen aus unseren ponischen Tierheimen von Frau Wanda posten, um damit um Spenden zu betteln.
Leider ist es aber so, daß der Einzug von diesen armen Wesen ins Tierheim Alltag ist.
Etliche Hunde bringt Frau Wanda durch Interventionen wegen schwerer Mißhandlung ins Tierheim: Kettenhunde mit eingewachsenen Ketten, diverse alte u. neue Knochenbrüche durch Schläge, extrem abgemagert/dehydriert, mit offenen Wunden, verbrüht, alt und blind an irgendeinen Baum angebunden…..

Ausgesetzte Hunde u.Katzen werden oft verunfallt gefunden-sie liegen krank/alt in Gräben, haben im Winter Erfrierungen…..

Wir zeigen hier heute nun einige eher harmlose Bilder.
Wir zeigen Euch auch nachher-Bilder, um zu zeigen, was eine entsprechende mediz. Behandlung u.liebevolle Versorgung verändern kann!

Franki
Karolina im Tierheim:gesund gepflegt
Intervention Karolina

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Intervention Lenny
Lenny nach einigen Monaten im Tierheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leider steigen die Kosten für die mediz. Behandlung, z.B. Medikamente, Aufenthalt in Tierkliniken immer weiter an, was für Frau Wanda ein Riesenproblem ist. Das Geld reicht hierfür hinten und vorne nicht.

Deshalb wollen wir:

1. das Tierarztzimmer im Tierheim einigermassen vernünftig ausstatten, so daß langfristig Klinikkosten eingespart werden.

Wir würden gerne anschaffen-gerne auch gebraucht: ein Ultraschallgerät, ein EKG, Tierwaage, Ophtalmoskop, einen Infusionswärmer, Schnelltests z.B. für Parvovirose, Infusionslösungen, OP-Verbrauchsmaterialien, ein kleines Labor…

2.Frau Wanda bei der Bezahlung der Klinikkosten, Tierarztkosten, Medizinkosten finanziell unterstützen.

Wir bitten deshalb:

– um Geldspenden:

Verwend.zweck: „medizin.Behandlung“:

SPENDENKONTO:
Perelka e.V.
Volksbank Pinneberg-Elmshorn
IBAN: DE22 2219 1405 0017 349 460
BIC : GENODEF1PIN

oder Paypal: tsvperelka@gmail.com

und/oder

Sachspenden: alles, was in einem Tierarzt-Zimmer gebraucht wird, auch z.B. Antiparasitica (Floh/Wurmmittel)…..

DANKE!!!!