Zuhause gefunden : Minka (ehem.Wiorka) heißt nun Mina

Noch eine tolle Nachricht: Pflegehündin Minka hat ein tolles Zuhause gefunden!

Am Samstag brachte ich Dackel-mix Minka (ehem.Wiorka) aus Wandas Tierheim nach fast 3monatiger Pflegezeit (6.5.-26.7.2018) in ihr neues Zuhause.
Minka (ca.8 J.) hat in den 3 Monaten bei mir sozusagen eine komplette „Restaurierung“ bekommen: Zahnsanierung, gründliche Untersuchung, Abnehmen,Fitnessprogramm, Fellpflege, gesund Ernährung…Außerdem musste sie erstmal Gassigehen lernen…so vieles, was sie nicht kannte….
Psychisch und körperlich erholte sie sich prächtig. Seht selbst die Bilder vorher/nachher.

 

Minka im Tierheim (da hieß sie Wiorka)
Minka auf Pflegestelle
Minka Pflegestelle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie ist ein richtiger kleiner, lieber Schatz und wird nun in ihrer neuen Familie mit einem 13jährigen Dackelmix von der Mama und ihren 2 Buben richtig verwöhnt werden. Sie heißt nun Mina, da Minka Frauchen immer an eine Katze erinnert 🙂

Minka Zuhause

Der Abschied fiel mir natürlich sehr schwer….sniefff…..aber die 1.Rückmeldung ist ganz toll!

LG
Marion von Perelka e.V.

Suzi, Stevard und Zoijka haben ein Zuhause gefunden

Suzi lebt nun bei einer netten Dame in Barmstedt und wird dort zur Prinzessin ausgebildet 🙂

Suzi

Zoijka heißt nun Ronja und lebt bei einer Familie mit 2 Kindern in Glückstadt. Der kleine Wirbelwind wird dort heiß geliebt und umsorgt.:)

Stevard (Joey)
Zoijka

Stevard heißt nun Joey und lebt bei seinen „schockverliebten“ Menschen, einem Ehepaar, in Hemdingen. 🙂
Mit Stevard haben wir noch einen Termin mit der Tierklinik, da er in Polen an der Hüfte operiert wurde. Zumindest muss er wohl zum Turnen,also Physio machen.